Veröffentlicht am

Was kannst du mit deinem Fahrrad machen?

Aber jetzt lasst uns über Mechanik sprechen… Bei uns kannst du dein altes Fahrrad auf viele verschiedene Arten restaurieren oder aktualisieren. Hier sind einige dieser Möglichkeiten:
1.) Einfache Reinigung und Einstellung mit Austausch der unentbehrlichen Grundkomponenten.
2.) „Kleine“ Restaurierung mit dem Ziel, das Aussehen des Fahrrads zu geringen Kosten wiederherzustellen und nur das Wesentliche zu verändern, wie wir es bei dem Bauer 26“ aus den 60er-Jahren getan haben, das auf dem Bild zu sehen ist.
3.) „Große“, aber unaufdringliche Restaurierung, wie z.B. eines Erich Möller aus 1952. Dabei haben wir die Teile behalten, die dem Fahrrad unserer Ansicht nach Charakter und Authentizität geben. So wurde das Fahrrad neu lackiert und ein handgefertigter Ledersitz eingebaut, um die Ästhetik aufrechtzuerhalten.
4.) Vollständige Restaurierung
5.) Umstellung zu einem Fixie- oder Single Speed-Rad und umgekehrt, mit so spektakulären Ergebnissen wie bei diesem Diamant.
Wenn du willst, nimm Kontakt mit uns auf und erzähl uns mehr über deine Vorstellungen und Wünsche.